Premier League – Saisonzwischenstand der Top fünf

11 Spiele sind in der Premier League gespielt; Zeit, ein Zwischenfazit der „Big Five“ zu ziehen. Manchester City, Chelsea, Liverpool, Tottenham und Arsenal – wer hat wie performt?

Manchester City

Der amtierende Meister ist auch dieses Jahr der Topfavorit auf den heiß begehrten Premier League-Titel. Mit 29 Toren zeigt sich die Offensive von Pep Guardiola bislang eindeutig am gefährlichsten und das, obwohl Spielmacher Kevin de Bruyne die längste Zeit verletzt ausfiel. Doch auch die Hintermannschaft der Skyblues verteidigte souverän und sicher. Aymeric Laporte, John Stones und Co ließen in elf Spielen nur vier Gegentore zu – ebenfalls Ligabestwert. Trainer Pep Guardiola rotiert sehr viel und fast jeder Spieler bedankt sich für seinen Einsatz mit einer Topleistung. Besonders im Angriff ist der Konkurrenzkampf sehr groß. Hervorzuheben ist Raheem Sterling, der mit elf Torbeteiligungen in neun Spielen brillierte. Die großen Rivalen sind im Vergleich zum letzten Jahr etwas näher dran, aber Manchester City hat, besonders in der Breite, immer noch den stärksten Kader und wird daher nur sehr schwer zu biegen sein.

Weiterlesen

Liverpool

Das Jahr der Reds – Holt Liverpool die erste Meisterschaft nach 28 Jahren?

Aktuell hat der FC Liverpool beste Chancen auf den ersten Premier-League-Titel seit sage und schreibe 28 Jahren. Die ersten vier Spiele konnte die Elf von Trainer Jürgen Klopp allesamt gewinnen. Allerdings muss erwähnt werden, dass dabei noch kein Schwergewicht unter den Gegnern war. Liverpool bezwang West Ham United, Crystal Palace, Brighton & Hove Albion und Leicester City.

Weiterlesen

Zwischen Identitätsanker und Marketingprodukt: Die neuen Trikots der Bundesligisten

Sie signalisieren die Vereinszugehörigkeit der Spieler, sind wichtiger Bestandteil vieler Fan-Outfits und dank Einnahmen durch Merchandising und Sponsoring auch wirtschaftlich bedeutend für die Clubs der Bundesliga. Dennoch wird kaum ein Thema auf den Rängen der Stadien und in den Fußballkneipen der Republik so häufig diskutiert wie die neuen Trikots der Bundesligisten. Einen Überblick über wesentliche Neuerungen und bewährte Traditionen bietet unser Artikel.

Weiterlesen

Die aussichtsreichsten Anwärter auf den WM-Titel

Man mag es kaum glauben aber rein an Spielen gemessen befinden wir uns bei dieser Fußball-Weltmeisterschaft inzwischen weit in der zweiten Halbzeit. Allein in der Gruppenphase fanden nämlich bisher über 35 Spiele statt, und insgesamt werden mit dem Finale nur 64 Spiele ausgetragen. Zeit genug, um eine erste Bilanz zu ziehen und vor allem nach den heißesten Anwärtern auf den Titel Ausschau zu halten. Und da gibt es doch die eine oder andere Überraschung.

Weiterlesen