Schlagwort-Archiv: Höwedes

Weltmeister!

Als wir die ersten Gedanken an diesen Blog hatten, hatte Bayern gerade das zweite Champions League-Finale innerhalb von drei Jahren verloren und es wurden wie auch nach der EM 2012 Stimmen laut, dass die Generation Schweinsteiger eine unvollendete bleiben würde. Dennoch tummelten sich in Deutschland unfassbar viele richtig starke Fußballer und so wollten wir mit Zweierkette einen Blog gründen, der die Entwicklung dieser Spieler und Mannschaften bis zur Weltspitze mitverfolgen sollte. Dass kurz vor der endgültigen Umsetzung Heynckes‘ Bayern in einem deutschen Finale die europäische Krone holten, ließ dieses Ziel ein bisschen ins Leere laufen. Aber immerhin hatten wir ja noch unsere Nationalmannschaft unter einem Trainer, mit dem sie nie etwas gewinnen würde. Weiterlesen

Auftaktsieg! Deutschland schlägt Portugal 4:0

Mit einem ungefährdeten 4:0-Erfolg startet die deutsche Mannschaft in die WM 2014 – und kippt die vorher zurückhaltende bis skeptische Stimmung in der Heimat komplett um. Das 100. WM-Spiel des DFB war dabei auch das erste Turnierspiel ohne Schweinsteiger und Podolski in der Startformation seit dem 0:0 gegen Lettland 2004. Joachim Löws taktische Marschroute geht jedoch voll auf, er findet eine einfache wie ungewöhnliche Maßnahme gegen die deutschen Problemzonen. Zusätzliche Hilfe kommt bei hohen Temperaturen von einem hitzköpfigen Portugiesen. Das Wichtigste vom deutschen WM-Auftakt in der Zusammenfassung: Weiterlesen