Schlagwort-Archive: Klopp

Der Weg des FC Bayern an die europäische Spitze — Teil 2: Vom General zum Konzepttrainer zum Fußballlehrer

Es war die erste Pressekonferenz als neuer Bayern-Trainer, in der Jürgen Klinsmann einen Satz tätigte, der ihm noch oft vorgehalten werden sollte: „Ich möchte jeden Spieler jeden Tag besser machen.“ Die einfache Floskel eines Trainers. Eine, die Klinsmanns Philosophie auf den Punkt bringt – ebenso wie später sein Scheitern.

Klinsmann also sollte in die Fußstapfen Ottmar Hitzfelds treten, der sich in Teilzeit-Rente verabschiedet hatte. Weiterlesen

WachablösungsWatch I: CL 1. Spieltag

Bayern und Schalke triumphieren, Dortmund und Leverkusen müssen die Segel streichen. Außerdem: eine epische BVB-Serie reißt, wird aber durch hundert andere ersetzt; die UEFA erlaubt technische Gadgets am Spielfeldrand (wie Rolfes exklusiv aufdeckt); Sammer darf nur noch motzen, wenn es was zu motzen gibt und: WAAAAAAAH! Wachablösung sieht anders aus. Aber nur ein bisschen.

Der Wachablösungswatch zum ersten Spieltag der Champions League 2013/14:

Weiterlesen

Fussballlyrik zum 5. Spieltag

Lasset mich euch die Kunde bringen
was so an Spieltag Fünf geschah:
Manch einer kann vor Freude singen,
Manch einer steht als Loser da…

Dortmund feierte ein Fest,
vor allem Reus lobt jeder sehr.
Dafür dass DURCH den Ball er lässt
lobt Kloppo ihn sogar noch mehr.

Weiterlesen

Bayerns baskische Balance

Selten stand ein Spieler, der nicht nur viel Geld sondern eine Rekordsumme gekostet hatte, so schnell außerhalb jeder Diskussion. Javi Martinez hat es geschafft. Und das obwohl er für den durchschnittlichen Fußballkonsumenten eher wenig zu bieten hat. Er tritt selten offensiv in Erscheinung, erzielt keine spektakulären Tore (okay, sein erstes Bundesligator war ein Fallrückzieher) und zeigt keine atemberaubende Dribblings. Und doch hat man nirgends vernommen, dass die Bayern zu viel Geld für ihn bezahlt hätten. Immerhin 40 Millionen Euro war er ihnen wert: Vereinsrekord.

Weiterlesen