Schlagwort-Archiv: Klopp

Dank Tuchels Face-Lift: Der BVB rockt die Liga

Borussia Dortmund hat den Übergang von Erfolgstrainer Jürgen Klopp zu seinem Nachfolger Thomas Tuchel geschafft: Nach acht Siegen in acht Pflichtspielen und unter anderem Tabellenplatz eins in der Fußball-Bundesliga ahnt man bereits jetzt, dass Tuchel die Schwarz-Gelben wieder ganz nach oben führen könnte. Die Mannschaft, die noch in der letzten phasenweise im Abstiegskampf gesteckt hatte, ist im Kern zusammengeblieben. Tuchel hat ihr ein Face-Lift verpasst, das den BVB nun wieder zum Spitzenteam macht. Weiterlesen

Klopp und der BVB: Aus dem Nichts

Mit der 0:3-Niederlage zu Hause gegen Juventus Turin verabschiedet sich Borussia Dortmund aus der Champions League. Beachtenswert ist jedoch nicht das Ausscheiden, sondern viel mehr die Art und Weise. Nichts hätte das Weiterkommen des BVB gerechtfertigt, wie auch Jürgen Klopp eingestand. Der BVB der Saison 2014/15 hat mit der aufregenden Mannschaft der Vorjahre nur noch wenig gemeinsam – spielerisch, nicht personell wohlgemerkt. Klopp hat bewiesen, dass er ein großes Team aufbauen kann. Was (noch) offen ist: Kann er es auch auf dem hohen Niveau halten? Ist der Zyklus Klopp/BVB zu Ende oder beginnt eine große Ära?

Oder wie Tobias Escher es formulierte:

Weiterlesen

Der Weg des FC Bayern an die europäische Spitze — Teil 2: Vom General zum Konzepttrainer zum Fußballlehrer

Es war die erste Pressekonferenz als neuer Bayern-Trainer, in der Jürgen Klinsmann einen Satz tätigte, der ihm noch oft vorgehalten werden sollte: „Ich möchte jeden Spieler jeden Tag besser machen.“ Die einfache Floskel eines Trainers. Eine, die Klinsmanns Philosophie auf den Punkt bringt – ebenso wie später sein Scheitern.

Klinsmann also sollte in die Fußstapfen Ottmar Hitzfelds treten, der sich in Teilzeit-Rente verabschiedet hatte. Weiterlesen

WachablösungsWatch I: CL 1. Spieltag

Bayern und Schalke triumphieren, Dortmund und Leverkusen müssen die Segel streichen. Außerdem: eine epische BVB-Serie reißt, wird aber durch hundert andere ersetzt; die UEFA erlaubt technische Gadgets am Spielfeldrand (wie Rolfes exklusiv aufdeckt); Sammer darf nur noch motzen, wenn es was zu motzen gibt und: WAAAAAAAH! Wachablösung sieht anders aus. Aber nur ein bisschen.

Der Wachablösungswatch zum ersten Spieltag der Champions League 2013/14:

Weiterlesen

Fussballlyrik zum 5. Spieltag

Lasset mich euch die Kunde bringen
was so an Spieltag Fünf geschah:
Manch einer kann vor Freude singen,
Manch einer steht als Loser da…

Dortmund feierte ein Fest,
vor allem Reus lobt jeder sehr.
Dafür dass DURCH den Ball er lässt
lobt Kloppo ihn sogar noch mehr.

Weiterlesen

Bayerns baskische Balance

Selten stand ein Spieler, der nicht nur viel Geld sondern eine Rekordsumme gekostet hatte, so schnell außerhalb jeder Diskussion. Javi Martinez hat es geschafft. Und das obwohl er für den durchschnittlichen Fußballkonsumenten eher wenig zu bieten hat. Er tritt selten offensiv in Erscheinung, erzielt keine spektakulären Tore (okay, sein erstes Bundesligator war ein Fallrückzieher) und zeigt keine atemberaubende Dribblings. Und doch hat man nirgends vernommen, dass die Bayern zu viel Geld für ihn bezahlt hätten. Immerhin 40 Millionen Euro war er ihnen wert: Vereinsrekord.

Weiterlesen