Kategorie-Archiv: WachablösungsWatch

Wachablösung im europäischen Fußball? Nach EINEM rein deutschen CL-Finale? Das will bewiesen werden! Der WachablösungsWatch nimmt die Auftritte der deutschen Mannschaften in der Champions League unter die Lupe und untersucht, wie weit es mit der Wachablösung wirklich her ist.

Saisonabschlussbeitrag

Eine Fußballsaison wird in der Regel mit dem größten aller Spiele beschlossen: Einem Finale, in dem sich zum letzten Mal alles verdichtet – alle Sehnsüchte der Fans, Taktierereien, Nebenkriegsschauplätze, Abschiede, alles Risiko, die letzten Kraftreserven. Ein Duell zweier Mannschaften, die voller Selbstvertrauen um den Titel ringen. Nicht so in Deutschland. Hier heißt das letzte Spiel Fürth-Hamburch. Weiterlesen

Internationale Vereinswettbewerbe, die zwischen nationalen Vereinswettbewerben stattfinden

Kinners, was wurde wieder diskutiert über die Bundesliga. Dabei wurde doch international gespielt. Hab extra nochmal nachgelesen und mich versichert, dass sowohl Champions- als auch Euro League nachwievor Vereinswettbewerbe sind.

Nach dem Zweinull der Bayern in London – der Erste aus Deutschland gegen Englands Zweiten! – wähnte man sich obenauf, auch wenn das 0-4 der Bayer-Werkself gegen Paris Saint Zlatán das Bild etwas trübte. Aber hey, es war ja nur Leverkusen und die kriegen in großen Spielen ja immer eine Packung!

Die Woche drauf war es nicht anders: Dortmund zerlegte St. Petersburg in fünf Minuten und sorgte in der Folge nur dafür, dass Gegentore umgehend mit einem eigenen Treffer beantwortet wurden. Runde Sache. Aber: Die Russen waren nicht matchfit, die sind doch noch in der Winterpause! Das muss man unbedingt beachten, das darf auf keinen Fall unter den Tisch fallen, wenn man die beste Liga der Welt identifizieren will!
Weiterlesen

Gedanken zur Frage nach der besten Liga der Welt

Unser Interview mit Jörg Seidel hat dank Spielverlagerung (Merci!) einiges an Aufmerksamkeit bekommen. Wie bei solch heiß diskutierten Themen üblich, rief es neben Zustimmung auch konträre Reaktionen hervor. Im Folgenden will ich versuchen, weitere Aspekte der Frage nach der besten Liga der Welt aufzugreifen. Einer Diskussion der Zahlenbasis kann ich mich dabei nicht stellen, da ich (leider) kein Analyst bin. Trotzdem fang ich damit an:

Weiterlesen

Die beste Liga der Welt? – Interview mit Jörg Seidel

Wachablösung hin, beste Liga der Welt her – wie gut ist die Bundesliga wirklich? Wir wollten uns bei der Beantwortung dieser Frage nicht von Tagesform und subjektiven Eindrücken täuschen lassen, sondern eine fundierte Antwort finden. Herausgekommen ist dieses Interview mit dem Analysten Jörg Seidel von Goalimpact.com, der uns spannende Einblicke in die europäischen Ligen gibt und erzählt, wie er durch Zahlen überhaupt erst zum Fußball kam. Außerdem liefern wir dem englischen Boulevard endlich den wahren „German Messi“.

Weiterlesen

WachablösungsWatch III: Phantomas schlägt zurück

Die deutsch-englischen Festspiele enden mit einem Auswärtssieg und einer Heimpleite, Kießling ballert sich den Phantomfrust von der Seele und Bayern sucht immer noch einen Gegner: Der WachablösungsWatch zum 3. Spieltag der Champions League sieht eine Zweiklassengesellschaft und eine fast zufriedene Wachablösungsskala.

Weiterlesen

WachablösungsWatch II:
Champions League 2. Spieltag

Ein bayerisches Statement in England, Dortmunder Wirbelstürme(r), Leverkusener Last-Minute-Treffer und ein königsgrünes Schalker Bollwerk. Kurz: Vier Spiele, vier Siege – dazu bärenstarke Legionäre. Das Wachablösungsbarometer ist deutlich glücklicher als zuletzt. Der 2. Spieltag der Champions League aus deutscher Sicht:

Weiterlesen