Kategorie-Archiv: Bundesliga

Kommentare, Erkenntnisse, Aktuelles aus Deutschlands Eliteliga.

Max Kruse

Schießt Kruse Bremen entspannt zum Klassenerhalt?

Max Kruse hat seit seiner Rückkejr zu Werder Bremen letzten Sommer einen Top-Start für das Team von Coach Nouri hingelegt. Ein Tor nach dem anderen hat er für die Bremer geschossen, bis ein Schlüsselbeinbruch ihm in die Quere kam. Wird Kruse bis zum Ende der Saison noch öfter jubeln und Bremen in der Klasse halten, dürfte sein Heldenstatus bei den Fans von Werder Bremen zemetiert sein. Dennoch: Die Gerüchteküche brodelt heftig um den sympathischen 29-jährigen Fußballprofi. Wie die Chancen mit Kruse für die schon wieder in die Zielgerade einbiegende Saison aussehen, gucken wir uns heute etwas genauer an.

Weiterlesen

Träume aus Glas und ewigen Talenten

Nach der Saison ist vor der Saison – die Zwischenzeit jedoch gehört wie immer den Transfergerüchten. Mögen sie noch so an den Haaren herbeigezogen sein: Genehm ist, was Auflage macht und Klicks generiert. Aber Hand aufs Herz: Auch als Fan genießt man diese Zeit, in welcher der eigene Verein siebzehn Weltmeister, dreiundvierzig Granaten und vierundneunzig Halbgranaten verpflichten könnte. Weiterlesen

Kuriose Trainerentlassungen in der Bundesliga

Wenn eine Mannschaft über einige Spieltage hinweg hinter den Erwartungen zurückbleibt, so ist nach Ansicht von Medien und Fans schnell ein Schuldiger gefunden – der Trainer. Die Entlassung des Coachs soll dann die minderwertigen Leistungen korrigieren und der Mannschaft zu neuem Erfolg verhelfen. Doch allzu oft ist eine Trainerentlassung ein Possenspiel. Die Liste an bestenfalls als kurios zu bezeichnenden Trainerentlassungen ist lang …

Weiterlesen

„Bayernjäger“ RB Leipzig: Welche Meister-Chancen hat die Hasenhüttl-Elf?

Vor der Winterpause war es wie gefühlt immer, Bayern München nahm den ersten Platz der Tabelle ein und durfte sich ein weiteres Mal als Herbstmeister bezeichnen. Doch in den Spieltagen zuvor war dieser inoffizielle Titel keinesfalls absehbar gewesen, konnte doch RB Leipzig sich zwischenzeitlich den Platz als Tabellenerster sichern. Dramatisch dann auch die Terminansetzung des Spitzenspiels zwischen RB Leipzig und Bayern München, das in der englischen Woche vor der Winterpause das Kalenderjahr abschloss. Mit 0:3 unterlag die Hasenhüttl-Elf in der Allianz-Arena dem bayerischen Rekordmeister und gab die Tabellenführung damit kurz vor der Winterpause noch aus der Hand.

Weiterlesen