Kategorie-Archiv: 2. Liga abwärts

Zweite Liga: Welche Mannschaften packen den Aufstieg?

Die zweite Bundesliga hat aufgrund der zahlreich vertretenen Traditionsmannschaften dort viele Anhänger gefunden. In der kommenden Saison soll durch besondere Spieltermine sogar noch mehr Aufmerksamkeit auf die zweite Liga gelegt werden, indem beispielsweise mehr Spiele am Samstagnachmittag stattfinden. Während in der ersten Liga die Meisterschaft und der Kampf um das internationale Geschäft an der Tagesordnung ist, geht es in der zweiten Liga um den Aufstieg in die Bundesliga. Welche Teams werden in der kommenden Saison in der obersten Spielklasse vertreten sein?

Weiterlesen

Rot-Weiß Erfurt:
Der ewige Drittligist

Ein Fußballzwerg aus Thüringen

RW Erfurt Logo

Beginnen wir mit einer Frage: Wie viele Teams der ersten Liga sind in den neuen Bundesländern beheimatet? Nach derzeitigem Stand keines, denn Hertha BSC ist ein Westberliner Verein und zählt daher vielleicht geographisch zum Fußballosten, aber die Traditionalisten zeichnen da ein anderes Bild. An welche Vereine denkt man, wenn die Rede von ostdeutschen Vereinen ist? Dynamo Dresden, Union Berlin und vielleicht noch den Rekordmeister der DDR-Oberliga, BFC Dynamo. Aber wer denkt schon an Rot-Weiß Erfurt? Weiterlesen

Das blaue Wunder

Darmstadt in Not

Darmstadt 98 Logo

Dezember 2012. Die Stimmung in Darmstadt ist auf dem Tiefpunkt, die Temperaturen sind es auch. Der Klassenerhalt in der 3. Liga erscheint nach dem desaströsen 3:0 gegen Preußen Münster kaum mehr machbar zu sein. Nach seiner Ernennung im September konnte Jürgen Seeberger Darmstadt nicht entscheidend weiterbringen und wurde dementsprechend wieder entlassen. Er hatte damals Kosta Runjaic ersetzt, der nach dem Aufstieg im Vorjahr dem Ruf des Zweitligisten MSV Duisburg erlegen war. Schlechte Voraussetzungen also für den Rest der Saison, schließlich fehlten den Lilien als Tabellenletzter zum Jahreswechsel vier Punkte zum rettenden Ufer. Who you gonna call? Weiterlesen